• Unsere Leistungen
  • Praxis
  • Team
  • Sprechzeiten
  • Notdienst
  • Urlaub
  • Jobs
  • News
  • Anfahrt
  • Kontakt
  • Impressum
  • Datenschutz
  • Links
News
2013 Master of Science

Geschafft!!!

Dr. Heger hat den Master of Science in Ästhetisch - Rekonstruktiver Zahnheilkunde im April 2013 erfolgreich als einer der Besten abgeschlossen. Dieser Studiengang gilt als Königsdisziplin in der Zahnmedizin.

Der Schwerpunkt des dreijährigen Studiums liegt in der Verknüpfung der Ästhetik mit der Medizin und Zahnmedizin und umfasst die Parodontologie, die Kieferorthopädie, die Prothetik, die Implantologie sowie besondere minimal-invasive Behandlungstechniken bis hin zur plastischen Chirurgie.

Dieses Studium hat ermöglicht den bisherigen Tätigkeitsschwerpunkt, in "ästhetisch anspruchvolle, komplexe Gesamtrestauration" weiter auszubauen. Durch den wissenschaftlich fundierten Hintergrund wird das Ergebnis planbarer und sicherer erreicht.

 

Der Vorteil des Patienten liegt darin, dass alles in einer Hand bleibt für ein perfektes Ergebnis.

 

   

2011

 

1. Zahnarztpraxis mit Klang!

Was hat eine Zahnarztpraxis mit Klangschalen zu tun?

Nach dem Sehen ist das Hören unser wichtigster Sinn und schon im Mutterleib hört der Embryo die Geräusche aus der Umgebung, die Stimme und den Herzschlag der Mutter. Diese natürlichen „Klänge“ sind es, die dem Ungeborenen Urvertrauen und Sicherheit schenken.

In der Klangmassagetherapie arbeitet man mit Klangschalen in unterschiedlichen Schwingungsfrequenzen. Die Klänge übertragen sich über die Luft durch Schallwellen und werden über die Haut, in den Organen und dem Gehör wahrgenommen. Diese natürlichen obertonreichen Schwingungen werden in der Regel als sehr wohltuend und entspannend empfunden. Dieser Umstand ist auch bei der Induktion einer Hypnose sehr hilfreich.

Viele Patienten haben Angst und Stress vor einem Zahnarztbesuch. Um auf Menschen achtsam und nach ihren individuellen Bedürfnissen eingehen zu können, haben wir unsere Mitarbeiter in den Bereichen Stress– und Angstauslöser und in der Wirkung von Klängen schulen lassen. Seit Bestehen der Praxis (1994) entwickelt dentdesign™ stetig verfeinerte Methoden, da die Behandlungsnotwendigkeit von Angstpatienten mehr und mehr zunimmt, die den Patienten in einen Wohlfühlzustand versetzen, wenn er die Praxis besucht. Das fängt schon beim Empfang an, wo ein ängstlicher Patient auch einmal in den Arm genommen und verstanden wird.

Des Weiteren folgten Weiterbildungen und Umsetzung des Konzeptes, den Service zu erweitern, alternative Behandlungsmethoden (Homöopathie, Kariestherapie ohne Bohren, Laserzahnheilkunde, Hypnose, schmerzfreie Anästhesie etc.) anzubieten, um eine sanfte, entspannte und schmerzarme Therapie anzubieten.

Nachdem die Klangmassagetherapie beständig in der Pädagogik, Lern– und Lebensberatung ihre Anwendung findet, haben wir uns mit Andreas Rehländer (persönlicher Assistent von Peter Hess, dem Begründer der Klangmassage– Therapie, mit eigener Praxis in Rastede) in Verbindung gesetzt. So wurden in internen Workshops und durch die persönliche Begleitung von Herrn Rehländer, Teilelemente der Klangtherapie im Bereich Entspannung gelehrt und Klangmöglichkeiten individuell an die Praxisanforderungen angepasst und integriert.

Wichtig ist im Umgang mit Klang, die Wirkung am eigenen Körper zu spüren und zu erleben. Aus diesem Grunde haben auch alle Mitarbeiter Klangmassagen zur Entspannung und Erholung erhalten. Als Präventionsmaßnahme besteht so auch für das gesamte Team die Chance sich gegenseitig mit Klängen zu beschenken, um sich etwas Gutes zu tun.

Dem Patienten steht u. a. die Option frei, im Warteraum mit Klangschalen zu experimentieren und sich positiv auf die Behandlung einzustimmen, ganz nach dem Motto:

„Gegen Angst und Bang – hilft Dir Klang!“ 


Weitere Infos zu Klangmassagen:
www.klangwelten-erleben.de
www.peter-hess-institut.de

Fotos von den workshops: